Page 3 - Newsletter 2018 Herbst/Winter
P. 3

Unterstützung
Faire Preise auf partnerschaftlicher Basis ABConcepts optimiert den Einkauf für die Kunden
Newsletter
  Neu im Team
Als Strategischer und Operativer Manager ist Uwe Jahn seit dem 1. September im Ratinger Over- head von ABConcepts tätig. Nach seiner Ausbildung zum Koch und Küchenmeister absolvierte der 52-Jährige an der WIHOGA Dort- mund noch ein Studium, das er erfolgreich als staatlich geprüf- ter Betriebswirt für Hotellerie und Gastronomie abschloss.
Seit dem 1. Oktober verstärkt Gamze Cetin unser Team im Overhead als Projektmanage- rin Trainée. Die 24-Jährige hat ABConcepts während ihres Studi- ums „Catering an Hospitality Servi- ces“ drei Monate als Administrati- ve Aushilfskraft unterstützt.
     Die ABConcepts Verpflegungsmanage- ment mit System GmbH hat sich auf Bera- tungsleistungen für Unternehmen in der Gemeinschaftsverpflegung spezialisiert. Neben Analysen, Begleitung und dem Ma- nagement von Verpflegungsbetrieben, ge- hören die detaillierte Betrachtung sowie Optimierung des Einkaufsverhaltens zu den Schwerpunkten der Ratinger Exper- ten. Seit zwölf Jahren verhandelt ABCon- cepts Preise mit diversen Großlieferanten und regionalen Anbietern. Über die Daten- bank „ABCommit“ werden die Rezepturen bundesweit von den Küchenleitern vor Ort erstellt. Aufgrund dieses Volumens, dessen Warenwert rund 20 Millionen Euro pro Jahr beträgt, kann das Ratinger Beratungsteam auf partnerschaftlicher Basis sehr kundenfreundliche Preise für Senioreneinrichtungen, Krankenhäuser, Reha-Kliniken und Betriebsrestaurants verhandeln. „Auf diese Weise können wir exakt den individuellen Warenkorb mit den kundenspezifischen Lebensmitteln berechnen“, beschreibt Gunnar Altenfeld, einer der beiden Geschäftsführenden Gesellschafter der ABConcepts Verpfle- gungsmanagement mit System GmbH, das Vorgehen. Die Kunden erhalten eine
ebenso detaillierte wie transparente Aus- wertung ihres Einkaufsverhaltens. Im Bedarfsfall werden von den ABConcepts- Experten genaue Handlungsempfehlun- gen für eine optimale Strukturierung erarbeitet. „Artikel und Mengen werden regelmäßig mit den Konditionen unserer Lieferanten abgeglichen und tagesaktuell angepasst“, so Altenfeld weiter. „Dies ge- schieht durch permanente Beobachtung des Marktes sowie den kritischen Ver- gleich mit dem Wettbewerb.“ Mit dieser Unterstützung können sich die Kunden auf ihre Kernleistungen konzentrieren, ohne qualitative oder wirtschaftliche Einbußen befürchten zu müssen“, verspricht der Ge- schäftsführer.
Round Table
ABConcepts-Geschäftsführer Tho- mas Beers wird während der Düs- seldorfer Fachmesse MEDICA (Hal- le 15, Stand A05-A06) zusammen mit Ernst Brugger, Berater im Care Catering für Umstrukturierungen der Speisenversorgung, Gast beim Round Table-Gespräch am Mitt- woch, 14. November, elf Uhr, zum spannenden Thema „Speisenver- sorgung in Kliniken anders denken“ sein. Das informative Gespräch wird von Klaus Maxeiner, Key Account Kliniken und Senioreneinrichtungen bei apetito, geleitet.
 Café Piacetto, BFW Hamm ABConcepts Verpflegungsmanagement mit System GmbH An der Pönt 47 | 40885 Ratingen | Telefon: 02102 2078680 | office@abconcepts.de | www.abconcepts.de
Neue Kunden
(seit Mai 2018)
Klinikum Hochsauerland, Arns- berg mit vier Kliniken und einem Seniorenheim (St. Johannes Hospital Arnsberg-Neheim, St. Johannes Pflegezentrum, Marienhospital Arnsberg, Karolinen-Hospital, Arnsberg/ Hüsten,
St. Walburga Krankenhaus, Meschede)
Ev. Alten- und Pflegeheim von Bodelschwingh Haus Duisburg
 Gunnar Altenfeld bietet seinen Kunden optimale Einkaufsbedingungen bei Lebensmitteln
 

















































































   1   2   3   4