Page 2 - Newsletter 2018 Herbst/Winter
P. 2

Newsletter Ernährung
Innovatives Ernährungskonzept für Kids Mit Vital-ABC-Kids die Kita- und Schulverpflegung attraktiver machen
  Zehn Jahre dabei
Am 1. März 2008 begann die berufliche Karriere von Catrin Schiulze bei ABConcepts. Heute ist die Ernährungsberaterin/DGE als Projektmanagerin mit dem Schwerpunkt Ernährungskonzep- te für das Unternehmen tätig.
Drei Monate später unterschrieb Maria Marx ihren Arbeitsvertrag bei dem Ratinger Beratungsunter- nehmen. Als Assistentin der Ge- schäfstführung organisiert sie den administrativen Ablauf im Over- head von ABConcepts.
Ebenfalls am 1. Juli 2008 hatte Christel Louis-Sidney ihren ersten Arbeitstag bei ABConcepts. Die gelernte Köchin trägt als Verpfle- gungsmanagerin im Marienkran- kenhaus Schwerte an der Schüt- zenstraße die Verantwortung.
     Das Ratinger Beratungsunternehmen ABConcepts Verpflegungsmanage- ment mit System GmbH macht sich mit ihrem Ernährungskonzept „Vital-ABC-Kids“ stark, um das Essen in Kitas und Schul- mensen attraktiver gestalten zu können. Doch was nützt das beste Konzept rund um leckeres Essen, wenn das Mensaes- sen irgendwann mal „uncool“ für Kinder und Jugendliche wird? Damit Kinder und Jugendliche täglich ihre bestmögliche Leistungsfähigkeit abrufen können, muss die Ernährung nährstoffoptimiert, gesund- heitsfördernd und vor allem abwechs- lungsreich sein. „Leistungsfähigkeit kann nur dann gewährleistet werden, wenn die tägliche Ernährung auf die jeweils individu- ellen Bedürfnisse abgestimmt ist“, erklärt Catrin Schulze, ABConcepts-Projektma- nagerin für „Vital-ABC-Kids“. Die positi- ven Einflüsse erhöhen die Leistungskraft. Kohlenhydrate steigern zum Beispiel die Aufmerksamkeit und die Konzentrations- fähigkeit.“ Viele Schulen und andere päd- agogische Einrichtungen kämpfen tagtäg- lich um die junge Kundschaft. „Damit nicht noch mehr Kids der klassischen Mensa den Rücken kehren, sollte der Fokus des Angebots nicht nur auf das Essensange- bot gelegt werden“, so Catrin Schulze wei- ter. „In erster Linie sollen sich die Kinder und Jugendlichen beim Essen wohlfühlen. Dazu zählt beispielsweise ein angenehmes Ambiente in der Mensa, die Auswahl des
Geschirrs oder die Präsentation der Spei- sen.“ Für ABConcepts ist es ganz wichtig, aktuelle Ernährungstrends aufzugreifen und sie in den Mensen umzusetzen. „Wa- rum rennen die Kinder und Jugendlichen denn in der Pause zum Döner-Mann oder in die Pommesbude?“, fragt sich die Er- nährungsberaterin. „Vielleicht sollte man gesundes Fast Food auf den Speiseplan setzen und den trendigen Streetfood-Wa- gen mittags auf den Schulhof stellen. Ich bin mir sicher, dass dann viele Schülerin- nen und Schüler in der Schule bleiben. Eine andere Art der Schul- und Kinderverpfle- gung ist der Snack – leicht, unkompliziert und lecker. Es gibt also viele Möglichkeiten, das Essen in der Mensa wieder ‚cool‘ zu machen. Daher beinhaltet unser Ernäh- rungskonzept ‚Vital-ABC-Kids‘ nicht nur le- ckeres Essen, sondern auch das wichtige Drumherum. Denn es ist so wichtig, dass unsere Kinder lernen, dass gesundes Es- sen in einer ansprechenden Umgebung echt lecker sein kann.“
    Frisches Obst gehört zu einer gesunden Kita- und Schulverpflegung einfach dazu
Neue Kost.bar
Die bundesweite Erfolgsgeschich- te des Ratinger Betriebsgastrono- mieunternehmens Kost.bar wird mit der Eröffnung des Café Piacet- to im Berufsbildungswerk Hamm fortgesetzt. Den Gästen stehen nach dem Umbau insgesamt 80 Sitzplätze im stylischen Ambiente zur Verfügung. Eine tolle Ergän- zung zum bestehenden Angebot.
ABConcepts Verpflegungsmanagement mit System GmbH An der Pönt 47 | 40885 Ratingen | Telefon: 02102 2078680 | office@abconcepts.de | www.abconcepts.de
© Pixabay
 





















































































   1   2   3   4