ABConcepts erneut im Qualitätsmanagement zertifiziert

Ratinger Beratungsunternehmen stellt sich aufwändiger Überprüfung des TÜV Süd.

(hob) Bereits 2016 hat sich ABConcepts als bundesweit führendes Beratungsunternehmen im Bereich Verpflegungsmanagement den umfangreichen Anforderungen der strengen Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001:2015 gestellt. Nach drei Jahren stand nun das Wiederholungsaudit an. Nach dieser Überprüfung wurde ABConcepts für die nächsten drei Jahre erneut im Qualitätsmanagement zertifiziert.

Wieder wurden die Prozessabläufe anhand zahlreicher strenger Prüfkriterien von den Auditoren des TÜV Süd unter die Lupe genommen. „Für uns ist so ein Wiederholungsaudit natürlich eine echte Herausforderung“, sagt Maria Marx, die gemeinsam mit Lydia Holm für die vorbereitenden Maßnahmen der Zertifizierung verantwortlich war. „Doch der Aufwand hat sich gelohnt. Wir haben bei dieser erneuten Zertifizierung wieder ein sehr gutes Ergebnis erzielt.“

Vor drei Jahren hatte ABConcepts noch als Vorreiter fungiert. „In der Beratungsbranche war diese Qualitätsnorm noch nicht sehr bekannt“, meint Geschäftsführer Thomas Beers. „Umso mehr freue ich mich, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam mit der Führungsebene der externen Begutachtung unterstellt haben. Nur so haben wir die Chance, unsere gute Arbeit bestätigen zu lassen. Natürlich ist auch wieder Platz für Verbesserungsmöglichkeiten entstanden.“ Nach Auskunft von Gunnar Altenfeld würden die Marktchancen von ABConcepts durch die erneute Zertifizierung weiter verbessert: „In der Vergangenheit konnten wir feststellen, dass unsere Kunden Wert auf diese Norm legen“, so der Geschäftsführerkollege. „Viele von ihnen arbeiten selbst nach diesen Vorgaben und Richtlinien. Auf jeden Fall sind wir stolz auf die Leistung unseres gesamten Teams als Gerüst für dieses innovative Qualitätsmanagementsystem.“

Die Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001:2015 bildet die mittlerweile zertifizierte Basis für eine dauerhafte Verbesserung der Prozessabläufe innerhalb ABConcepts. So spiegelt das unternehmensinterne Qualitätsmanagementsystem (QMS) vor allem die Beratungskompetenz des in Ratingen ansässigen Unternehmens wider. Dabei steht neben Transparenz, Kundenzufriedenheit und Senkung der Kosten die Prozessorientierung im Mittelpunkt des strengen Audits. Neben den jährlichen Überwachungsaudits wird alle drei Jahre ein Wiederholungsaudit durchgeführt.