Unternehmen / Aktuelles / Ausgewählte Nachricht
15.09.2017
Ein gesunder Start ins neue Schuljahr

Überall in Deutschland sind die Sommerferien zu Ende.

(hob) In dieser Woche hat überall in Deutschland die Schule nach den Sommerferien begonnen. Jetzt heißt es wieder: Pausenboxen packen. Doch das ist für viele jeden Morgen eine neue Herausforderung. Immer wieder kommt es vor, dass die gefüllten Boxen unberührt wieder mit nachhause gebracht werden. Catrin Schulze, ABConcepts-Ernährungsexpertin und selbst Mutter einer schulpflichtigen Tochter, gibt Tipps für eine gesunde und abwechslungsreiche Pausenverpflegung, die als wertvolle Energiequelle für Körper und Geist genutzt werden kann. „Auf jeden Fall sollte der Schultag mit einem kleinen Frühstück zuhause gestartet werden. Das macht wach und belebt die kleinen grauen Zellen im Gehirn. Die Denkleistung wird auf diese Weise kräftig angekurbelt.“ Studien haben gezeigt, dass frühstückende Schulkinder morgens körperlich und geistig fitter in die Schule kommen als Kinder und Jugendliche, die darauf verzichten. Für die Pause sollten vor allem mundgerecht geschnittenes Obst und Gemüse sowie Vollkornprodukte in Form von leckerem Brot als Kohlenhydrate-Lieferanten in Verbindung mit hochwertigen Milchprodukten eingepackt werden. Besonders geeignet sind Haferprodukte, die aufgrund der enthaltenen B-Vitamine, Cholin, Magnesium und essentiellen Aminosäure die Gehirn- und Nervenfunktion positiv beeinflusst. Und das ist wichtig für einen anspruchsvollen Schultag.

02102 207868-0 | office@abconcepts.de