Unternehmen / Aktuelles / Ausgewählte Nachricht
18.08.2017
Mit gesunder Ernährung durch die Schwangerschaft

Schwangere sollten auf gesunde Ernährung achten © AOK Bundesverband

(hob) Früher hieß es, dass Frauen in der Schwangerschaft für zwei essen müssen. Doch das gilt heute nur noch bedingt. „Schwangere Frauen sollen nicht gleich die doppelte Menge essen, sondern auf eine bewusste Ernährung achten“, rät ABConcepts-Ernährungsexpertin Catrin Schulze. Laut Deutscher Gesellschaft für Ernährung (DGE) steigt der Energiebedarf im Verlauf der Schwangerschaft nur leicht an. Im letzten Trimenon ist er etwa zehn Prozent höher als vor der Schwangerschaft. Das sind etwa 250 kcal pro Tag mehr. Dies hängt aber auch von der körperlichen Aktivität der Schwangeren ab. Catrin Schulze empfiehlt Schwangeren den Verzehr von viel Gemüse, Obst und Vollkornprodukten. Allerdings sollte auf abgepackte Fertigsalate, vorgeschnittene Früchte und nicht erhitzte Sprossen besser verzichtet werden. Diese können nach Auskunft der Fachfrau in Sachen Ernährung mit Keimen belastet sein. Rohe Gemüse und Obst müssen vor dem Verzehr unbedingt unter fließendem Wasser gründlich gereinigt werden. Wertvolles Kalzium und wichtige Spurenelemente werden dem Körper durch fettarme, pasteurisierte Milch sowie Milchprodukte wie Quark, Joghurt oder Käse zugeführt. Allerdings ist hochwertiges Pflanzenöl aus Raps, Oliven oder Sonnenblumen besser als tierisches Fett aus Butter, Sahne oder Schmalz. Während schwangere Frauen möglichst wenig Zucker, Fastfood und Softdrinks verzehren sollten, dürfen es aber schon zwei Portionen Fisch in der Woche sein. Außerdem sollten mindestens zwei Liter Flüssigkeit pro Tag getrunken werden. Trotz einer optimalen Ernährung kann es in der Schwangerschaft zu einer Unterversorgung mit Folsäure und Jod kommen. Hier sollte die Schwangere Rücksprache mit ihrem behandelnden Arzt nehmen. „Auf jeden Fall ist eine Schwangerschaft ein guter Grund, auf eine frische, gesunde und ausgewogene Ernährung umzustellen“, meint Catrin Schulze. 

02102 207868-0 | office@abconcepts.de