Unternehmen / Aktuelles / Ausgewählte Nachricht
02.06.2017
Mit Trinken fängt die Schönheit an

Frischgepresste Obstsäfte sind gesund.

(hob) Wer schön sein will, muss viel trinken. Damit sich unser Körper rundum zufrieden fühlt, benötigt er viel Flüssigkeit. Trinkt der Mensch zu wenig, kommt es unweigerlich zu Mangelerscheinungen. Zu allererst reagiert unsere Haut darauf. Sie fühlt sich rau an, wird schrumpelig und trocknet aus. Da helfen dann auch keine feuchtigkeitsspendenden Cremes, die für viel Geld angeboten werden. Dabei ist es so einfach: Ein ausgeglichener Wasserhaushalt strafft die Haut. ABConcepts-Ernährungsexpertin Catrin Schulze rät, rund zwei Liter am Tag zu trinken. „Auf diese Weise wird die Nierenfunktion bei gesunden Menschen angekurbelt. So werden Giftstoffe aus dem Körper geleitet, die u.a. für unreine Haut, Cellulite oder brüchige Nägel verantwortlich sind.“ Am besten ist Wasser für die Flüssigkeitsversorgung unseres Körpers geeignet. Aber auch Tees oder Fruchtsaftschorlen können getrunken werden. Obst- und Gemüsesäfte sind besonders wertvoll, wenn sie frischgepresst sind. Mit frischen Kräutern, Pfeffer oder einer Prise Muskat kann der Geschmack abgerundet werden. Neben reichlich Vitaminen und Mineralstoffen enthält dieser Cocktail aus der Natur das für die „Entwässerung“ unseres Körpers so wichtige Kalium. Industriell hergestellte Limonaden, Cola oder Energy-Drinks sollten aufgrund ihres hohen Zuckeranteils bei hohen sommerlichen Temperaturen nicht getrunken werden, um den Durst zu löschen. Als schmackhafte Alternative bieten sich da ungesüßte Früchtetees an. Die trinken auch Kinder gerne.  

02102 207868-0 | office@abconcepts.de